NÖN Autowahl 2017 - Platz 1 für unseren IONIQ Plug-In

  • 28.11.2017
Die große NÖN/BVZ-Familie hat heuer wieder auf allen Print- und Onlinekanälen das "Auto des Jahres gewählt". Die Auto- und Motorredaktion hat in sechs verschiedenen Kategorien mit insgesamt 50 Autos die NÖN und BVZ Leser um Ihr Urteil gebeten. In einem dreiwöchigen Voting wurden die Sieger in diesen Kategorien gewählt und am Ende stand fest, dass der Hyundai IONIQ Plug-In in der Kategorie "der Saubere" gewonnen hat.
 
Der IONIQ ist das weltweit erste Auto mit drei elektrifizierten Antrieben in einem Modell: Hybrid, Plug-In und Elektro. Der IONIQ Plug-In kombiniert den neuen 1.6-GDI-Vierzylindermotor mit einer maximalen Leistung von 77,2 kW (104,9 PS) und 147 Nm Drehmoment mit einem Elektromotor mit 44,5 kW (60,52 PS), der durch eine Lithium-Ionen-Polymer-Batterie mit 8,9 kWh angetrieben wird. Dies ermöglicht eine Elektro-Reichweite von bis zu 63 km (NEFZ kombinierter Zyklus), während die CO2-Emissionen auf 26 g/km und der Kraftstoffverbrauch auf 1,1 l/100 km reduziert werden.
 
Beim IONIQ Plug-In bietet Hyundai den Kunden, die sich für einen IONIQ entscheiden zusätzlich zu der branchenführenden Garantie ohne Kilometerbegrenzung für fünf Jahre auch 8 Jahre oder 200.000 Kilometer Garantie auf die Hochvoltbatterie. Zusammen mit einer umfassenden Liste von Standardausstattung und einem wettbewerbsfähigen Preis bietet der IONIQ Plug-In unter den Fahrzeugen mit alternativen Antrieben ein einzigartiges Angebot.
 
Die Hyundai Import GmbH möchte sich bei allen NÖN und BVZ Leserinnen und Lesern bedanken, die den Hyundai IONIQ Plug-In gewählt und ihn somit auf Platz 1 in der Kategorie "der Saubere" gehoben haben. „Hyundai ist sehr stolz auf diesen Preis und wir freuen uns, dass der Hyundai IONIQ den Leserinnen und Lesern als Plug-In Version so gut gefällt. Vielen Dank für das Vertrauen in die Marke Hyundai. Es ist auch ein Zeichen der besonderen Wertschätzung, dass uns die Führungsebene der NÖN am Importeurs-Standort in Wien 23 besucht hat, um den Preis zu übergeben“, kommentiert Hyundai Geschäftsführer Mag. Roland Punzengruber bei der Preisverleihung.

 
vlnr: Mag. Roland Punzengruber, Geschäftsführer Hyundai /  Mag. Friedrich Dungl, Geschäftsführer NÖN / Valeska Haaf,    Leitung Produkt/Presse Hyundai, / Mag.(FH) Emanuela Novakovic, Leitung Marketing Hyundai / Mario Wagner, Key         Account NÖN / Oliver Krainz, Anzeigenleitung NÖN / Robert Richter, Leitung Marketing NÖN