Hauptnavigation überspringen
plugin neuereifen 2

Technik

Anpassungsfähig, umweltfreundlich und leistungsstark.

Die Kombination aus dem 1.6 Benzinmotor und dem Elektromotor sorgt beim IONIQ Plug-In für eine Systemleistung von insgesamt 141 PS. Eine leistungsstarke 8,9 kWh Lithium-Ionen-Polymer-Batterie speisen den drehmomentstarken 45 kW (61 PS) Elektromotor, mit dem Sie emissionsfrei fahren können - ideal für das tägliche Pendeln. Wenn er im Zusammenspiel mit dem hocheffizienten Benzinmotor arbeitet, ist das Ergebnis ein richtiger Leistungsschub und das ohne Einschränkung der Reichweite. Die Batterie gewinnt während der fahrt Energie zurück und lässt sich auch über einen externen Stromanschluss laden.

Funktionsweise der Antriebe.

Ein optimales Zusammenwirken der Antriebs- und Speicherelemente sorgt für intelligente Energierückgewinnung und für Bestwerte bei Beschleunigung und Verbrauch.

  • Start | Niedrige Geschwindigkeit (Elektromotor)

    Start | Niedrige Geschwindigkeit (Elektromotor)

    Die aufgeladene Hochvolt-Batterie treibt den Elektromotor an.

  • Beschleunigung | Bergauf (Benzin- und Elektromotor)

    Beschleunigung | Bergauf (Benzin- und Elektromotor)

    Der Benzin- und Elektromotor arbeiten zusammen, um die Beschleunigung zu maximieren und den Kraftstoffverbrauch zu senken.

  • Mittlere | Konstante Geschwindigkeit (Benzin- und Elektromotor)

    Mittlere | Konstante Geschwindigkeit (Benzin- und Elektromotor)

    Bei konstanter Geschwindigkeit wird das Fahrzeug entweder vom Benzin- oder vom Elektromotor angetrieben, je nachdem, welche Antriebsform effizienter ist.

  • Abbremsen | Bergab (Rekuperationsbremse)

    Abbremsen | Bergab (Rekuperationsbremse)

    Bei Verringerung der Geschwindigkeit wird der Elektromotor zum Generator und wandelt kinetische in elektrische Energie um, die in der Batterie gespeichert wird.

Maximale Effizienz

Der speziell entwickelte 1,6-Liter-GDI Benzinmotor hat eine Leistung von 105 PS und 147 Nm Drehmoment.

Elektromotor

Hohes Drehmoment und hohe Effizienz sind die wichtigsten Attribute des 44,5 kW-Elektromotors. Er liefert beeindruckende Beschleunigung und ermöglicht emissionsfreies Fahren.

6-Gang Doppelkupplungsgetriebe

Das 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe (DCT) sorgt für bessere Beschleunigung und gutes Ansprechverhalten und somit für ein unglaubliches Fahrerlebnis.

EV/HEV-Taste

Im Hybridmodus arbeitet neben dem Benzinmotor auch der Elektromotor um den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren.
Durch Drücken der Taste in der Mittelkonsole kann das System in den Hybridmodus oder den reinen Elektromodus mit Null Emissionen geschaltet werden. Unter gewissen Umständen startet der Verbrennungsmotor automatisch. Dies ist dann der Fall, wenn der Ladezustand der Hybridbatterie absinkt, das Fahrzeug stark beschleunigt oder von der Fahrgastraumheizung eine höhere Heizleistung gefordert wird.

IONIQ - drei elektrisierende Varianten.

Welcher Antrieb für Sie der Richtige ist, hängt ganz davon ab, wie oft, wie weit und wie Sie fahren. Sie möchten neben dem IONIQ Plug-In auch nähere Details über die anderen beiden Antriebsarten - Hybrid und Elektro erfahren? Informieren Sie sich gerne auf folgenden Seiten über alle Details und entscheiden Sie selbst, welches Modell für Sie die richtige Wahl ist!

Hyundai IONIQ Hybrid

Hyundai IONIQ Hybrid

Der neue IONIQ Hybrid ist sicher, nachhaltig und dank neuer Bluelink® Technologie stets vernetzt. 

Mehr dazu
Hyundai IONIQ Elektro

Hyundai IONIQ Elektro

Der IONIQ Elektro ist ideal, wenn Sie kurze Strecken emissionsfrei fahren und steuerliche Anreize nutzen möchten.

Mehr dazu
 

Share