31. März 2015

3 Red Dot Design Awards für Hyundai

3 Red Dot Design Awards für Hyundai

Drei neue Hyundai-Modelle haben den angesehenen Red Dot Design Award für sich gewinnen können: das neue Hyundai i20 Coupé, der i20 Fünftürer und der neue Sonata (letztes kein europäisches Modell). Die Auszeichnungen werden von einer Expertenjury eines der weltweit begehrtesten Qualitätssiegel für herausragendes Design verliehen.

Gleich zweifach wird die Hyundai i20 Familie ausgezeichnet, die im Hyundai Designcenter in Rüsselsheim, Deutschland designed wurde. Beim Hyundai i20 Coupé hat Hyundai erstmals einen sportlich gestalteten Dreitürer geschaffen, der sich äußerlich grundlegend von seinem fünftürigen Bruder unterscheidet. Dieser innovative Ansatz wurde von der „Red Dot“-Jury ausgezeichnet.

Auch beim fünftürigen i20 wurde im Design ein großer Schritt vorwärts gemacht. Seine längere, breitere und niedrigere Karosserie verleiht ihm eine selbstbewusste Haltung. Diese wird durch die längere Motorhaube und den neu gestalteten hexagonalen Kühlergrill -  Hyundais Markenzeichen – betont. Ausdrucksstarke, elegante Linien erstrecken sich entlang der Seitenansicht und die schwarz glänzende C-Säule erzeugt die Illusion eines schwebenden Dachs.

Der Designfokus des neuen Sonata wird als „Inner Force“ bezeichnet – ein ästhetischer Ausdruck von Praktikabilität und Raffinesse, welche die Qualität und Präsenz des Fahrzeugs betont. Der neue Sonata bietet eine edlere Optik durch die neue 2.0 Fluidic Sculpture Designsprache, die festere Karosseriestruktur, bessere Fahreigenschaften sowie erweitere Sicherheits- und Komfortfunktionen.

Peter Schreyer, Präsident und Chef-Designer der Hyundai Motor Group: “Wir sind sehr erfreut über die Anerkennung unseres Designs durch die „Red Dot“-Jury. Unser  Designansatz verkörpert den progressiven Geist von Hyundai und die Entscheidung der Jury zeigt die Fortschritte, die wir weltweit erzielt haben."

Jochen Sengpiehl, Vize-Präsident Marketing von Hyundai Motor Europe sagt: „Unser Modellangebot ist nun stärker denn je und bringt uns neue Kunden. Design hat dabei eine Schlüsselrolle, erhöht die Emotionalität und erschafft ein begehrenswertes Markenimage. Durch das Design der Fahrzeuge schaffen wir es, die Wahrnehmung der Marke Hyundai zu stärken.“

Alle ausgezeichneten Modelle sind durch Hyundais “Fluidic Sculpture 2.0” Design-Philosophie gekennzeichnet.

Die Jury besteht aus 38 Experten (Designer, Professoren und Journalisten) aus 25 Ländern und macht den Red Dot Design Award zu einem der weltweit begehrtesten Auszeichnungen für Qualitätsdesign. 2015 gab es 4.928 Eingaben von 1.994 Teilnehmern aus 56 Ländern – somit ist der Red Dot Award der größte und wichtigste internationale Produktwettbewerb.

Im Jahr 2014 wurden der neue Genesis und die neue Generation Hyundai i10 mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet und der neue Hyundai i20 hat bereits kurz nach seiner Einführung den iF Design Award 2015 für sein anspruchsvolles B-Segment-Styling erhalten.