5. Januar 2018

Auto Bild Importauto des Jahres - Hyundai i10

Auto Bild Importauto des Jahres - Hyundai i10

Erneute Auszeichnung für Hyundai: Auto Bild kürt den Hyundai i10 zum „besten Importauto des Jahres 2017“ in der Kategorie Kleinstwagen.

Der neue i10 löst Hyundais Versprechen ein, Technologie zu demokratisieren, indem er aktuellste Konnektivitäts- und Sicherheits-Features aus höheren Segmenten bietet, die den Bedürfnissen heutiger Kunden entsprechen. Das hervorragende Gesamtpaket, das den Kunden höchste Qualität bietet, machte den i10 zu einem der meistverkauften Modelle seiner Klasse.Die Tester von Europas auflagenstärkster Autozeitschrift loben besonders die hohe Verarbeitungsqualität, die vorbildliche Garantie und die einfache Handhabung.

Angenehm fällt auch der 1,25 Liter große und 64 kW/87 PS starke Benziner im Hyundai i10 auf. Als einer der wenigen Hersteller setzt Hyundai hier noch einen laufruhigen Vierzylindermotor ein, der für noch mehr Fahrkomfort wahlweise auch mit einem Viergang-Automatikgetriebe kombinierbar ist.

Der 252 bis 1.046 Liter große Kofferraum des 3,665 Meter kurzen Kleinstwagens und die intuitive, einfache Bedienung des „ergonomischen Cockpits“ mit seinem modernen Multimediasystem überzeugen Auto Bild ebenfalls. Seine Vorzüge stellte der Hyundai i10 bereits im Februar 2017 in einem Vergleichstest der Fachzeitschrift unter Beweis, in dem er den Renault Twingo und den VW Up auf die Plätze verwies. Großen Anteil bei der Wahl von Auto Bild hat die einzigartige Garantie des i10. Wie für alle Hyundai Neuwagen gilt die 5-Jahres-Garantie ohne Kilometerbegrenzung.

Fazit von Auto Bild: "So gut wie der Hyundai i10 sollte jeder Knirps funktionieren.“


Hyundai i10 Modellseite