Hauptnavigation überspringen
25. August 2020

Hyundai enthüllt Terrain Mode Selector des neuen Santa Fe

Hyundai enthüllt Terrain Mode Selector des neuen Santa Fe
  • Der neue „Terrain Mode Selector“ im neuen Santa Fe stellt Einstellungen für das Fahren auf Schnee, Sand und Schlamm zur Verfügung
  • Das gezielte Ansteuern des Motordrehmoments, des Schaltmusters, der Traktionskontrolle und der Drehmomentverteilung des Allradantriebs trägt zur Optimierung des Ansprechverhaltens auf den unterschiedlichsten Terrains bei
  • Die neuen Funktionen ergänzen die bereits bestehende Auswahl der Fahrmodi des Santa Fe (Smart, Eco, Comfort und Sport) und machen den neuen Santa Fe zu einem noch kompletteren SUV
  • Der neue Santa Fe ist das erste Hyundai-Modell in Europa, das über den neuen „Terrain Mode Selector“ verfügt. Die Technologie wird auch in zukünftige Hyundai-SUV Modelle einfließen

Hyundai veröffentlicht Informationen zum neuen „Terrain Mode Selector“. Der neue Santa Fe ist das erste Hyundai SUV in Europa, der mit dieser zusätzlichen Technologie ausgestattet ist. Mit dieser Funktion können Fahrer die Fahrleistung auf verschiedenen Terrains, einschließlich Sand, Schnee und Schlamm, durch das Betätigen eines Drehwahlknopfs optimieren. Aufbauend auf der HTRAC-Allradantriebstechnologie von Hyundai bietet der neue „Terrain Mode Selector“ ein noch komfortableres Fahrerlebnis, selbst unter schwierigsten Untergrund-Verhältnissen. HTRAC, eine Kombination aus den Wörtern „Hyundai“ und „Traktion“, verteilt das Vorder- und Hinterraddrehmoment in Verbindung mit den Fahr- und Geländemodi je nach Fahrbedingungen autonom.

„Bei Hyundai suchen wir ständig nach Möglichkeiten, die Qualität unserer Fahrzeuge zu optimieren um unseren Kunden ein noch hochwertigeres Produkt zur Verfügung zu stellen“, sagt Andreas Christoph-Hofmann, Vice President Marketing & Product bei Hyundai Motor Europe. „Mit neuen und innovativen Funktionen wie dem „Terrain Mode Selector“ ist der Santa Fe in Bezug auf Technologie und Komfort noch wettbewerbsfähiger, bleibt jedoch seinem robusten SUV-Erbe treu und darüber hinaus ein zuverlässiges Auto für alle Lebenslagen.“

Auswahl des Fahr- und Geländemodus per Knopfdruck
Der neue Santa Fe verfügt über einen Drehknopf in der Mittelkonsole, mit Hilfe dessen der Fahrer zwischen vier Fahr- und drei Geländemodi wählen kann. Um zwischen Fahr- und Geländemodus zu wechseln, muss der Fahrer lediglich die Taste in der Mitte des Drehknopfes drücken. Der Fahrer kann dann sowohl über die digitalen Armaturen (ausstattungsabhängig) als auch auf dem Navigations-Bildschirm (ausstattungsabhängig) ablesen, welchen Fahr- oder Geländemodus er ausgewählt hat beziehungsweise gerade in Verwendung hat. 

 

Fahrmodi:

  • Eco: Verbesserte Kraftstoffeffizienz für umweltschonendes Fahren durch Anpassung der Beschleunigung / Gasannahme, der Schaltpunkte und Leistung der Klimaanlage
  • Komfort: gleichmäßige Fahrleistung bei guter Effizienz
  • Sport: optimierte Leistungsentfaltung durch Anpassng der Lenkkraft, der Schaltpunkte und der Gasannahme
  • Smart: Das System schaltet je nach Fahrstil automatisch zwischen Eco, Comfort und Sport um

Während sich die Antriebsmodi auf die Verbesserung von Leistung und Effizienz je nach Fahrstil konzentrieren, optimiert jeder Geländemodus das Fahren für die ausgewählte Oberfläche, indem das Motordrehmoment, das Schaltmuster, die Traktionskontrolle und die Drehmomentverteilung des Allradantriebs angepasst werden.

 

Geländemodi:

  • Schnee: Optimiert maßgeblich die Kontrolle durch Minimierung des Radschlupfes, um unter rutschigen und schneebedeckten Straßenbedingungen zu fahren.
  • Sand: Optimiert den reibungslosen Start und die Leistung bei weichen und nachgebenden Untergründen.
  • Schlamm: Optimiert entsprechend die Leistung, um bei rutschigen und schlammigen Straßenbedingungen zu fahren.

 

Über den neue Santa Fe
Der neue Santa Fe, bietet eine Reihe von Updates. Zum ersten Mal wird er mit Plug-In-Hybridantrieb kombinierbar sein. Es verfügt über ein mutiges und unverwechselbares neues Design sowie eine Reihe neuer Technologie- und Sicherheitsmerkmale.

Diese Verbesserungen kommen pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum von Hyundais am längsten laufenden SUV. Das seit 2001 in Europa verkaufte und im D-Segment beiheimatete SUV wurde für seinen Komfort und seine Geräumigkeit, die umfassenden Standardfunktionen und das funktionale Design gelobt. Die neuesten Optimierungen machen den neuen Santa Fe zu einer noch hochwertigeren Wahl für unsere Kunden, während seine wahren SUV-Gene mit neuen Funktionen wie dem Terrain Mode Selector erhalten und aufgewertet werden.

Der neue „Terrain Mode Selector“ wird auch in zukünftige Hyundai SUVs einfließen, die in naher Zukunft angekündigt werden.

Share