5. Februar 2020

Hyundai zeigt erstmals den brandneuen i20

Hyundai zeigt erstmals den brandneuen i20
  • Der erste Teaser des brandneuen Hyundai i20 zeigt ein völlig neues Design
  • Erstes Modell in Europa, das die Designsprache „Sensuous Sportiness“ implementiert
  • Weltpremiere des neuen Hyundai i20 auf dem Genfer Autosalon im März 2020

Hyundai zeigt erstmals Bilder des neuen i20, der sich in einem völlig neuen Design zeigt und das erste Auto in Europa sein wird, das der neuen Designsprache von Hyundai folgt: „Sensuous Sportiness“.

Sinnliche Sportlichkeit zeichnet sich durch die Harmonie von vier Grundelementen aus: Proportion, Architektur, Styling und Technologie. Der Zweck dieser Designrichtung ist es, den Hyundai-Modellen eine instinktive Schönheit zu verleihen, emotionale Werte zu schaffen und ihnen ein unverwechselbares Aussehen zu verleihen.

Die ersten Bilder zeigen, dass der neue Hyundai i20 sportlicher und dynamischer wirkt. Der waagrecht zu den Seiten verlaufende Cascading-Kühlergrill sorgt für die charakteristische Breite und Tiefe der Karosserie. Auch die einzigartige Lichtsignatur unterstreicht die Breite und die Stellung des i20. Die markante Seitenlinie der Karosserie unterstreicht die sportlichen Proportionen und die Wendigkeit des Fahrzeugs. Das Heck wird durch ein horizontales Heckleuchtendesign ergänzt, das übergangslos mit der Heckscheibe verbunden ist.

Horizontalen Lamellen betonen das Armaturenbrett und stellen einen Blickfang des neuen i20 Interieurs dar. Das gekonnt und mit viel Feingefühl bearbeitete Armaturenbrett betont das Interieur des neuen i20. Um die Eleganz und die Ästhetik des Innenraums weiter zu optimieren, wurden das neue digitale Kombiinstrument und das zentrale Entertainmentsystem miteinander kombiniert. Beide verfügen über einen ansehnlichen 10,25-Zoll-Bildschirm.

Der neue Hyundai i20 wird auf dem Genfer Autosalon im März 2020 vorgestellt.