2. Februar 2016

iF Design Award - Hyundai Tucson

 iF Design Award - Hyundai Tucson

Wie im Jahr 2015 kann sich Hyundai auch 2016 über die Auszeichnung seines wegweisenden Fahrzeugdesigns durch die renommierte Jury des iF Design Awards freuen. Diesmal hat der neue Hyundai Tucson den iF Design Award 2016 in der Kategorie „Produkt, Automobile/Fahrzeuge/Fahrräder“ gewonnen.

Der iF Design Award würdigt das sportliche und markante Design des Tucson, dem neuen Kompakt-SUV und Markenbotschafter von Hyundai. Sein athletischer Auftritt ist gekennzeichnet durch fließende Linien, markante Proportionen und das Hyundai Markenzeichen, den hexagonale Kühlergrill.

Das Team des europäischen Hyundai Designzentrums in Rüsselsheim hat einen schlanken, urbanen Look mit der Stärke und Präsenz eines typischen SUV vereint.

Der neue Hyundai Tucson wurde in Europa designt, entwickelt und produziert. Wie sehr der Tucson den Geschmack der Kunden trifft, zeigen die über 85.000 Bestellungen, die seit dem Verkaufsbeginn im September 2015 eingingen.

Seit mehr als 60 Jahren gilt der iF Design Award als ein weltweit anerkanntes Markenzeichen für ausgezeichnete Gestaltung. Der Hyundai Tucson hat den Preis nach einem strengen Beurteilungsprozess erhalten, an dem über 5.000 Einsendungen aus 53 Ländern teilgenommen haben.

Auch der neue Hyundai Elantra, der in Korea und der USA seit Ende 2015 erhältlich ist, wurde mit dem iF Design Award ausgezeichnet.

Die iF Design Awards Verleihung 2016 findet am Freitag, 26. Februar 2016 statt.