Hauptnavigation überspringen
3. Dezember 2020

Kona Elektro erreicht Höchstpunktezahl beim Green NCAP

Kona Elektro erreicht Höchstpunktezahl beim Green NCAP

 

Der Hyundai Kona Elektro erhält beim Umwelttest von Green NCAP die höchstmögliche Fünf-Sterne-Bewertung und belegt mit der Bestbewertung seine nachhaltige und umweltfreundliche Produktstärke.

Green NCAP ist eine unabhängige Initiative von Euro NCAP (European New Car Assessment Programme), das seit Jahren die Sicherheitsstandards von Fahrzeugen testet. Die Bewertung von Green NCAP erfolgt nach der Einstufung Fahrzeug-Energieeffizienz und -Emissionen.

Zur Bewertung ziehen die Experten von Green NCAP verschiedene Einzelmessdaten aus den drei Kategorien saubere Luft, Energieeffizienz und Treibhausgase heran. In allen drei Kategorien erhält der Hyundai Kona Elektro, als eines von zwei der 24 getesteten Fahrzeuge, jeweils die Höchstpunktzahl von 10,0!

Green NCAP schreibt über den Hyundai Kona Elektro: „Selbst Elektroautos müssen Energie verbrauchen, um sich fortbewegen zu können. Aber der Hyundai Kona Elektro erledigt das so effizient, dass wir auch hierfür die maximale Punktzahl vergeben".

Elektrofahrzeuge von Hyundai führend beim Green NCAP
Zusammen mit dem Hyundai IONIQ Elektro, der die Fünf-Sterne-Auszeichnung von Green NCAP im letzten Jahr erhielt und trotz wachsendem Wettbewerb die Bestenliste des ADAC-Ecotests seit 2017 anführt, ist der Kona Elektro ein weiterer Beweis für die branchenweit führende Position von Hyundai im Bereich Mobilität der Zukunft.

Das detaillierte Testergebnis finden Sie hier: https://www.greenncap.com/assessments/Hyundai-KONA-2020-0057/

Über Green NCAP
Green NCAP ist eine unabhängige Initiative, die die Entwicklung sauberer, energieeffizienter und umweltfreundlicher Fahrzeuge fördern soll. Die Organisation führt umfassende Tests durch, die über die rein gesetzlichen Vorgaben hinausgehen, und zeichnet Hersteller aus, deren Fahrzeuge die Mindestanforderungen übertreffen.

Share