5. April 2017

Red Dot Design Award - Hyundai i30

 Red Dot Design Award - Hyundai i30

Hyundai hat durch die Verleihung des prestigeträchtigen Red Dot Awards eine weitere Anerkennung für seine Design-Philosophie erhalten. Die Jury zeichnete den Hyundai i30 mit dem „Honourable Mention“ aus.
 
Diese Anerkennung folgt einer Reihe von Preisen für Hyundai und spiegelt das Engagement  der Marke wider, eine einzigartige und fortschrittliche Designsprache zu entwickeln.
 
Die Auszeichnung vergaben die Red Dot-Juroren an den i30 für die präzisen, raffinierten Linien, die ein zeitloses und selbstbewusstes Aussehen schaffen.
 
Nach dem „iF Design Award 2017“ ist der „Red Dot Honourable Mention“ schon die zweite Design-Auszeichnung für den neuen Hyundai i30. Beim i30 haben die Designer aus dem europäischen Design- und Entwicklungszentrum in Rüsselsheim ein besonderes Augenmerk auf den ausdrucksstarken und gleichzeitig harmonischen Auftritt gelegt. So vermitteln die ausgeprägten Oberflächen Emotionen und die klare Linienführung ein elegantes und zeitloses Design. Form und Funktion müssen eine Symbiose ergeben. Dass dies beim neuen Hyundai i30 gelungen ist, beweist der „Honourable Mention“ des Red Dot Awards.
 
Die Jury bestand aus 21 internationalen Designexperten, Professoren und Journalisten, die über 5.000 Produkt-Designs aus mehr als 50 verschiedenen Ländern bewerteten. Hyundai erhielt  in vier aufeinanderfolgenden Jahren Red Dot Awards für seine Modelle: 2014 für den i10, 2015 für den i20, 2016 für den IONIQ und 2017 für den i30.
 
Der Red Dot Award zählt zu den renommiertesten und anerkanntesten Designwettbewerben der Welt und wurde vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen ins Leben gerufen.


Hyundai i30 Modellseite